X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 109
Politik als System
eine Einführung in die Systemtheorie der Politik
VerfasserIn: Czerwick, Edwin
Verfasserangabe: von Edwin Czerwick
Jahr: 2011
Verlag: München, Oldenbourg
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.A Czer / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit dem Buch Politik als System soll sowohl der etwas in Vergessenheit geratene Beitrag der politischen Systemtheorien zur Erklärung von Politik als auch das integrative Potential der politischen Systemtheorien ins Bewusstsein gerückt werden. Es werden die zentralen Voraussetzungen des systemtheoretischen Denkens untersucht und die Variablen beschrieben, die für die Erklärung von Politik aus systemtheoretischer Perspektive von Bedeutung sind. Der Fokus ist dabei auf die systemischen Bedingungen der Politik gerichtet. Dementsprechend bezieht sich die systemtheoretische Konzeptualisierung von Politik auf die Interaktionen kollektiver politischer Akteure und die sich aus diesen Interaktionen ergebenden Folgen für das politische System im Allgemeinen und die in seinem Kontext handelnden politischen Akteure im Besonderen.
Details
VerfasserIn: Czerwick, Edwin
VerfasserInnenangabe: von Edwin Czerwick
Jahr: 2011
Verlag: München, Oldenbourg
Systematik: GP.A
ISBN: 978-3-486-70223-1
2. ISBN: 3-486-70223-8
Beschreibung: IX, 293 S. : graph. Darst.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch