Cover von Zwischenwelten wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Zwischenwelten

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Aerts, Mariëtte
Verfasser*innenangabe: Mariëtte Aerts
Jahr: 2012
Verlag: Köln, Baumhaus
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Tio kann diesen Trick seit vielen Jahren. Eines Abends zeigt er ihn seiner Freundin Ayse, zeigt ihr, wie man durch eine schwarze Box in ein buntes Zirkuszelt gelangen kann. Doch diesmal ist alles anders, die Kinder kommen in eine fremde Welt, in die Welt eines Computerspiels, wo sie mitten im Krieg zwischen zwei Völkern landen. Sie lösen Aufgaben und können bei jedem neuen Besuch in ein neues Level einer früheren Zeitebene, so erleben sie die Geschichte rückwärts bis in eine Zeit, in der die beiden Völker noch gut miteinander auskamen. Verwunderlich ist nur: Die Menschen in dieser Welt erscheinen wie Avatare. Und es bleibt die Frage: Ist das alles nur ein Computerspiel oder etwa Realität?

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Aerts, Mariëtte
Verfasser*innenangabe: Mariëtte Aerts
Jahr: 2012
Verlag: Köln, Baumhaus
E-Medium: Download E-Medium opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik TE.JM.F
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8387-1634-3
2. ISBN: 3-8387-1634-5
Beschreibung: 273 S.
Schlagwörter: Jugendbuch, Magier, Männliche Jugend, Phantasiewelt, Hexer, Männlicher Jugendlicher, Parallelwelt, Phantasiewelt <Motiv>, Zauberer, Zauberkünstler <Magier>
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Anrich, Gerold; Instinsky-Anrich, Martina
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: eBook