X
  GO

Häufige Fragen zur kostenlosen Nutzung der digitalen Angebote
 

Wie kann ich mich für die kostenlose Nutzung anmelden?
Schreiben Sie ein E-Mail mit Name, Vorname, Mailadresse und Geburtsdatum an digitaleangebote@buechereien.wien.gv.at.
Bitte haben Sie Verständnis, wenn sich die Antwort aufgrund der Vielzahl an Anfragen etwas verzögert.

Wo finde ich meine Zugangsdaten?
Sie erhalten ein E-Mail mit Ihrer virtuellen Büchereikartennummer (=Benutzername) und einen Link, über den Sie Ihr Passwort anfordern können.

Was brauche ich, um die digitalen Angebote nutzen zu können?
Sie benötigen Zugangsdaten (s.o.) und Internet-Zugang.

Welche digitalen Angebote gibt es?
Hier finden Sie einen Überblick über unsere digitalen Angebote. Es gibt die Virtuelle Bücherei (eBooks, eAudios, eMagazines, ePapers, eLearning), die Overdrive-eLibrary (englischsprachige eBooks und eAudios), den Austria Kiosk (v.a. österreichische Zeitungen und Zeitschriften) und PressReader (internationales Online-Zeitungsportal).

Kann ich die digitalen Angebote sofort nach Erstellung meines Passwortes nutzen?
Ja.

Auf welchen Geräten kann ich die digitalen Angebote nutzen?
Sie können die eMedien der Virtuellen Bücherei und der eLibrary auf E-Readern, Tablets, Smartphones und PCs nutzen. Genaue Informationen zu den kompatiblen Geräten finden Sie auf den jeweiligen Hilfeseiten https://hilfe.onleihe.de (Virtuelle Bücherei) und https://help.overdrive.com (Overdrive-eLibrary).

Wieviele eMedien kann ich maximal ausleihen?
Sie können maximal jeweils 10 eMedien aus der Virtuellen Bücherei und der Overdrive-eLibrary ausleihen. Im Austria Kiosk ist die Nutzung auf 10 Ausgaben pro User und Monat beschränkt.

Wie lange kann ich eMedien ausleihen?
Sie können eBooks maximal 3 Wochen, eAudios maximal 2 Wochen, eMagazines einen Tag und ePapers eine Stunde lang ausleihen. Die vorzeitige Rückgabe von eBooks (in der Overdrive-eLibrary auch von eAudios) ist möglich.

Wie kann ich eMedien auf meine Geräte übertragen?
Auf den Hilfeseiten https://hilfe.onleihe.de (Virtuelle Bücherei) und https://help.overdrive.com (Overdrive-eLibrary) finden Sie genaue Anleitungen.

Gibt es eine App für die Nutzung der eMedien?
Ja, es gibt die Onleihe-App (Android, iOS) für die Medien der Virtuellen Bücherei und die Libby-App (Android, iOS, Windows) für die Medien der Overdrive-eLibrary.

Das eMedium ist entliehen, warum kann es nicht mehrfach ausgeborgt werden?
Das ist von den Verlagen so vorgegeben.

Kann ich ein gerade entliehenes eMedium reservieren?
Ja, Sie können eMedien der Virtuellen Bücherei und der Overdrive-eLibrary reservieren. Sie erhalten ein E-Mail, sobald das Medium für Sie verfügbar ist. Sie haben dann 48 Stunden Zeit, das Medium auszuleihen.

Die Ausleihe/der Download funktioniert nicht, was soll ich tun?
Bitte überprüfen Sie, ob Sie dabei laut Anleitung vorgegangen sind: https://hilfe.onleihe.de (Virtuelle Bücherei) und https://help.overdrive.com (Overdrive-eLibrary). Dort finden Sie auch eventuelle Fehlermeldungen und Lösungen.

Ich bin auf der Hilfeseite nicht fündig geworden, was soll ich tun?
Bitte schreiben Sie ein Mail mit möglichst genauen Angaben (verwendetes Gerät, Software, Titel des eMediums, genauer Wortlaut der Fehlermeldung) an digitaleangebote@buechereien.wien.gv.at

Wie lange sind meine Zugangsdaten gültig?
Ihr kostenloser Zugang gilt, solange die Büchereien geschlossen bleiben. Danach haben Sie natürlich die Möglichkeit, Mitglied zu werden und damit das gesamte Angebot der Büchereien nützen zu können. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind von der Jahresgebühr befreit.